Konzept

Ballschule Heidelberg

Die Ballschule Heidelberg arbeitet seit 1998 daran Kindern spielerisch die Freude an Bewegung zu schenken. 

Um eine hervorragende Qualität zu gewährleisten müssen alle Kooperationspartner die Richtlinien befolgen.

Dazu zählt auch die regelmäßige Fortbildung der Trainer.

Weiterführende Informationen finden Sie direkt auf der Internetpräsenz der Ballschule Heidelberg.


Die wichtigsten Eckpfeiler des Konzeptes sind:

  • Freudbetontheit (Spielen Macht den Meister)
  • Entwicklungsgemäßheit (Kinder sind keine verkleinerten Erwachsenen)
  • Vielseitigkeit (Kinder sind Allrounder und keine Spezialisten)
  •  Spielerischunangeleitetes Lernen (Probieren geht über studieren)

Um die Selbstständigkeit der Kinder zu fördern, hat sich bewährt, die Spielstunden ohne die Eltern durchzuführen. Gerne können sich die Eltern aber auch neben der Gymnastikhalle in unserer Vereinsgaststätte auf einen Kaffee zusammensetzten.